Videospielstimmen geben dem Spiel Leben

Videospiele haben sich sehr weiterentwickelt, seit das erste 1958 aus dem Urgummi geklettert ist. Das erste wurde tatsächlich auf einem Oszilloskop gespielt. Jahre später gab es Pong und Asteroiden. Keine Charaktere, kein Reden. Heutzutage fordern die Spieler jedoch Realismus, und ohne Stimmen von Videospielen kann man keinen Realismus haben, egal was dir jemand sagt. Kurzum, wie ist es mit der Videospielstimme?

Videospielstimmen und der Charakter

Wenn ein Charakter getroffen wird, kann man nicht erwarten, dass er es einfach still nimmt. Wo ist der Spaß dabei? Woe ist die Videospielstimme?

Egal, ob du derjenige bist, der getroffen wird oder schlägt, höre, dass Oomph! Es lässt dich denken, dass etwas auf dem Spiel steht. Hier kommen Videospielstimmen ins Spiel.

Zwischen den Kampfszenen und der Videospielstimme

Dann muss man natürlich auch Erzähler haben. Zwischen den Kampfszenen vieler Spiele gibt es eine Handlung, die jemand erklären muss. Bei Videospielstimmen geht es um viel mehr als nur um das Reden von Mist. Denn obwohl das ein lustiger Teil des Ganzen ist. Kannst du dir Muhammad Ali ohne seine berühmten Linien vorstellen? Er würde einen großartigen Videospielcharakter abgeben, weil er die Art von Person ist, die gut zu Videospielstimmen passt.

Ein Hauch von Realität mit den Videospielstimmen

Außerdem verleihen Videospielstimmen dem Spiel einen Hauch von Realität. Sie tun dies, indem sie dem Spieler erlauben, mehr von seinen Sinnen zu benutzen.

Denn wir sind nicht so im Einklang mit den Gerüchen um uns herum, wie mit den Sehenswürdigkeiten und Geräuschen. Kurzum, weshalb noch niemand einen praktikablen Weg gefunden hat, um der Erfahrung Geruch hinzuzufügen. Obwohl es wahrscheinlich kommt.

Aber Menschen, die nie etwas sagen, haben etwas Seltsames und Unnatürliches. Sie möchten nicht, dass die Leute das über Ihre Charaktere denken, also geben sie ihnen Stimmen für Videospiele. Es wird einen dramatischen Effekt auf sie haben.

Sobald du die richtigen Videospielstimmen verwendest, verleihen sie Ihren Charakteren viel Persönlichkeit. Filmproduzenten haben die Kraft der Stimme schon lange verstanden. Kurzum, weshalb wir keine Stummfilme mehr sehen.

Es ist viel natürlicher, Sprache zu hören als Text zu lesen. Stimmen bleiben viel länger bei Ihnen als Text. Und wenn Text bei jemandem bleibt, liegt es daran, dass er eine Stimme hört.

Die richtigen Stimmen für Videospiele funktionieren in den Köpfen Ihrer Spieler ähnlich wie kommerzielle Jingles. Dies gibt ihnen eine unvergessliche Erfahrung und ruft sie immer wieder zum Spiel zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 1 =